2016: Nume Zoff mit em Stoff

2016: Nume Zoff mit em Stoff

  • Beitrags-Kategorie:Archiv
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

„Nume Zoff mit em Stoff“ (2016)

Ein Schwank in drei Akten von Bernd Gomold, Mundartübersetzung von Annamarie Berger
Regie: Peter Keller

Franz Grüeniger rackert sich tagtäglich mit traditionellem Gemüseanbau ab um knapp über die Runden zu kommen, während die liebe Nachbarin, nebst ökologischem Gemüseanbau, viel Geld mit den chinesischen und orientalischen Heilkünsten verdient. Andauernd gibt es „Zoff“ zwischen den beiden und dabei mischen Ihre Kunden und nicht zuletzt die Ehepartner kräftig mit. Als dann auch noch ein dubioser und zweifelhafter Pharmavertreter mit einem unschlagbaren Angebot auftaucht, lockt das grosse Geld. Und als der Pizzabäcker wegen eines ominösen „Stoffs“ auch noch in kriminelle Machenschaften verwickelt wird, überschlagen sich die Ereignisse.

Ein 13-minütiger Zusammenschnitt unseres Stücks finden Sie auf   

Darsteller:

 Franz Grüeninger Alfons Müller
 Erika Grüeninger Monika Spühler
 Maja Beerli Silvia Kramer
 Rajiv Beerli-Yoga Yasalal Kodagoda
 Giovanni Secchiano Severin Lamprecht
 Maria Secchiano Katharina Altenburger
 Anneliese von der Heide Christine Missàk
 Berta Vögeli Silvia Zwinggi
 Mario Tobias Mühlemann
 Bea Bergmann Lisa Mühlemann

Hinter der Bühne:

 Regie Peter Keller
 Souffleusen Esther Hangartner / Walter Schibli
 Maske Claudia Rieser / Linda Wüthrich
 Licht/Ton Patrick Schibli / Marcel Meier
 Bühnenmeister Werner Zimmermann
 Theaterbeiz Remy & Stefan Lauffer
 Kasse Enzo Caramanico, Esther Gubser-Kodagoda / Johanna Hitz / Walter Schibli

Fotos: Oskar Zwinggi

Schreibe einen Kommentar